Redaktionelle Mitarbeit
Die dreimal jährlich erscheinende Zeitschrift zeichen
Auftraggeber: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
Zielgruppe: Vereinsmitglieder, Interessierte
Leistung von Clara Brahms:
• redaktionelle Bearbeitung der Beiträge
• Kommunikation mit Autor*innen bis zur finalen Textfassung
• Durchsicht des Layouts und der Korrekturen vor Drucklegung
Jahr: 2021

Wie entsteht eine besondere Zeitschrift? 
Dreimal im Jahr erscheint das zeichen, die Zeitschrift von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. Jede Ausgabe setzt einen Schwerpunkt. Aktuelle und fundierte Berichte beleuchten ihn aus vielen verschiedenen Blickwinkeln: Information, Unterhaltung und Erfahrungen aus der ASF-Arbeit weltweit auf 40-60 Seiten. ​​​​​​
Zusammenarbeit in einem extern-intern gemischten Team?
Der Projektweg stellt den Ausschnitt der externen redaktionellen Mitarbeit in den Vordergrund. ASF-intern passiert weit mehr, von der Themenfindung einer Ausgabe über die Bildrecherche bis zum Versand. In diesen Prozess hineinarbeiten zu können, ist mit jeder Ausgabe wieder bereichernd und jedes Mal mit neuen Herausforderungen verbunden, die wir in der Kombination aus internen und externen Teammitgliedern gemeinsam lösen.​​​​​​​
Sprechen Sie uns auf unsere Projekte an. Wir erzählen Ihnen gern mehr davon.​​​​​​​
Clara Brahms | 0175 5011549 |  clarabrahms(at)bei-brahms.de
Hanno Brahms | 0170 5420664 |  hannobrahms(at)bei-brahms.de

Außerdem

Back to Top